Mittwoch, 21. Januar 2015



Bevor ich euch verrate, dass „Das Mondwunder“ online ist, will ich noch kurz warnen:

„Das Mondwunder“ ist eine Gespenster-Liebesgeschichte, die im Hier und Jetzt spielt. Abgesehen von dem spukenden, siebzehnjährigen Mädchen, das die Geschichte erzählt, geht es eher realistisch und teilweise auch sehr ernst zu. Falls ihr euch nicht sicher seid, ob euch die Geschichte interessiert, könnt ihr ja erst mal in die Leseprobe reinschnuppern.

So, und jetzt verkünde ich stolz, dass „Das Mondwunder“ erschienen ist (und momentan nur 99 Cent kostet)! Ich hoffe wirklich sehr, dass euch die Geschichte gefällt und ich den Zauber, den ich beim Schreiben empfunden habe, in Worte fassen und vermitteln konnte.

PS: An der Taschenbuchausgabe arbeite ich noch. Da ich diesmal einen anderen Anbieter ausprobieren möchte, kann es sein, dass bis zum Erscheinen des Taschenbuches noch zwei bis drei Wochen vergehen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen