Mittwoch, 29. Oktober 2014

Amuylett vor tausend Jahren ...


Jetzt ist "Taim - Der Weg des weißen Tigers" auch als Taschenbuch zu haben - mit neuem Cover und neuem Klappentext (wie auch bei der E-Book-Ausgabe):

"Auf Taims Seele lastet ein dunkles Geheimnis, das ihm jede Hoffnung raubt. Verzweifelt flieht er vor dem Licht der Sterne und dem Abgrund in seinem Inneren. Bis zu dem Tag, an dem er einen Meister trifft, der ihn lehrt, das Leben und die Wahrheit zu suchen. Ein spannender Fantasy-All-Age-Roman über das Leben und den Tod und die Pfade des Glücks, die man nur findet, wenn man sich auf den Weg macht."

Und hier noch eine Zusatz-Info für alle Amuylett-Freunde:
Das Buch spielt ungefähr tausend Jahre vor der Sumpfloch-Saga in den letzten Jahren des letzen Kinyptischen Reiches. Die Geschichte handelt von Taim - einem Jungen aus dem Armenviertel von Tolovis - und vom weißen Tiger, einem geheimnisvollen, alten Meister. Wer die Sumpfloch-Saga kennt, wird sich wahrscheinlich freuen, auch auf Elisabeth, General Kreutz-Fortmann und Grohann zu treffen.
Und auf Yu Kon ... aber ob das eine Freude ist, weiß ich nicht zu sagen :-)

Link E-Book:

Link Taschenbuch:


Kommentare:

  1. Ich habe es verschlungen. Ein absolutes Muss, wenn man die bisherigen Bände der Sumpfloch Saga gelesen hat. Vielen Dank, liebe Halo. Mach weiter so und sei nicht so bescheiden. Hast du eigentlich die Filmrechte schon verkauft ;-) ?

    AntwortenLöschen
  2. Nein - Peter Jackson hat noch nicht bei mir angerufen. Schade eigentlich ... Freut mich, dass dir Taim gefallen hat! Es ist ein besonderes Buch für mich.

    AntwortenLöschen