Mittwoch, 26. Oktober 2016

Danke, dass ihr da wart - es war so schön!


Der letzte Samstag war für mich ein besonders aufregender und glücklicher Tag auf der Messe, weil ich zum allerersten Mal auf euch – meine Leser – getroffen bin. Ich war so gerührt und beeindruckt, dass so viele von euch gekommen sind, und ich wünschte, ich hätte viel mehr Zeit mit euch gehabt. Ich wollte diejenigen, die in der Schlange stehen, nicht zu lange warten lassen und andererseits ging jede einzelne Begegnung viel zu schnell vorüber. Ich hoffe, wir sehen uns eines Tages wieder und haben Gelegenheit, uns länger zu unterhalten. Genauso hoffe ich, dass ich diejenigen, die mich gerne getroffen hätten, aber nicht kommen konnten, ein anderes Mal sehen kann. Ich war am Morgen sehr aufgeregt und am Abend sehr glücklich, aber auch wehmütig, wie schnell die Zeit verflogen ist. Auch habe ich das Gefühl, dass mir irgendwie viel zu viel Ehre zuteil wurde - schließlich habe ich ja alles euch zu verdanken und nicht umgekehrt. Ich danke auch allen Eltern, die meine jüngeren Leserinnen auf die Buchmesse begleitet haben und dafür zum Teil lange Anreisen auf sich genommen haben! Ich danke euch vielmals, dass ihr gekommen seid – das werde ich nie vergessen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen