Freitag, 7. August 2015

Ich merke in letzter Zeit, dass ich Fotos, Neuigkeiten, Zitate und auch nette Belanglosigkeiten fast nur noch auf Facebook oder Instagram poste, was vermutlich daran liegt, dass ich dort immer so viel Feedback bekomme und mich fast live mit meinen Lesern austauschen kann. Da ich aber früher einen riesengroßen Bogen um soziale Netzwerke gemacht habe, kann ich auch verstehen, wenn man sich da nicht anmelden möchte. Das Gute an Instagram ist, dass man alle Fotos und Posts am PC ansehen und lesen kann, auch wenn man nicht bei Instagram angemeldet ist. Für all diejenigen von euch, die sich für die Posts interessieren und für meine Arbeitsfortschritte an Band 7.2. (dazu werde ich mich auf Instagram regelmäßig äußern), poste ich hier noch mal einen Link zur Instagram-Seite:

https://instagram.com/halo_summer_of_amuylett/


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen